Bearbeiten von „Matcha Tee“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und veröffentliche dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version

Dein Text

Zeile 1: Zeile 1:
[[File:Powderedgreentea.jpg|thumb|Matcha Tee]]
[[File:Powderedgreentea.jpg|thumb|Powderedgreentea]]
'''Matcha Tee''' (jap.: 抹茶 [mat.tɕa] „gemahlener Tee“) oder auch nur '''Matcha''' genannt, ist ein zu feinstem Pulver vermahlener [[Grüntee]]. Er wird in der [[Japanische Teezeremonie|japanischen Teezeremonie]] verwendet.
'''Matcha Tee''' (jap.: 抹茶 [mat.tɕa] „gemahlener Tee“) oder auch nur '''Matcha''' genannt, ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grüntee. Er wird in der [[Japanische Teezeremonie|japanischen Teezeremonie]] verwendet.


==Herstellung==
==Herstellung==
Zur Herstellung wird [[Tencha]] verwendet. Einige Wochen vor der Ernte werden die Pflanzen beschattet, dazu werden Matten ausgebracht, die ca. 90% des Sonnenlichts abhalten.
Einige Wochen vor der Ernte werden die Pflanzen beschattet, dazu werden Matten ausgebracht, die ca. 90% des Sonnenlichts abhalten.
Dadurch produzieren die Pflanzen mehr Chlorophyll.
Dadurch produzieren die Pflanzen mehr Chlorophyll.
Nach der Ernte werden die Blätter gedämpft und getrocknet. Anschließend werden Stängel und Blattrippen entfernt.  
Nach der Ernte werden die Blätter gedämpft und getrocknet. Anschließend werden Stängel und Blattrippen entfernt.  
Zeile 10: Zeile 10:
== Gesundheit ==
== Gesundheit ==
Der Tee enthält viele Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E.
Der Tee enthält viele Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E.
== Zubereitung ==
=== Zubereitungsarten ===
Im wesentlichen gibt es zwei traditionelle Varianten um einen Matcha zu zubereiten. Die übliche Variante nennt sich [[Usacha]]. Hier ist die Matchamenge im Gegensatz zum Wasser gering und lautet daher auch "schwacher Tee". [[Koicha]] ist dagegen eine seltenere Zubereitung des Matcha. Die Übersetzung lautet "starker Tee" und es wird im Verhältnis viel Matcha dem Wasser zugeführt, bzw. dem Matcha wenig Wasser zugeführt. Damit ein Koicha auch sensorisch gelingt, ist ein Matcha von höchster Qualität nötig.
=== Utensilien ===
Um einen klassischen Matcha zubereiten, wird als Gefäß eine Matcha Schale (Chawan) benötigt. Um den Matcha zu dosieren und in die Matcha Schale zu befördern, wird ein Matcha Löffel (Chashaku) verwendet. Der Matcha selbst wird traditionell in einem Matcha Behälter / Teedose (Natsume) aufbewahrt. Das Matcha Pulver wird dann zusammen mit Wasser in der Matcha Schale mit einem Matcha Besen (Chasen) schaumig verrührt.


== Kochen + Backen ==
== Kochen + Backen ==
Zeile 23: Zeile 16:
[[Kategorie: Grüner Tee]]
[[Kategorie: Grüner Tee]]
[[Kategorie: Japanischer Tee]]
[[Kategorie: Japanischer Tee]]
[[Kategorie:Tee]]

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle TeeWiki-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International““ stehen (siehe TeeWiki:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Um das Wiki vor automatisiertem Bearbeitungsspam zu schützen, bitten wir dich, das folgende hCaptcha zu lösen:

Abbrechen

Bearbeitungshilfe

(wird in einem neuen Fenster geöffnet)